Die Zuschauer reisen mit dem Kanu, und auf ihrem Weg begegnen ihnen allerhand Gestalten und Geschichten, die vom Ufer grüßen. Am Ufer des Schalseekanals treffen sie dieses Jahr auf die Hochzeitsgesellschaft aus Shakespeares Sommernachtstraum.

Seit mehreren Jahren inszeniert die Musiktheaterregisseurin Kerstin Steeb im Rahmen des „Kultursommers am Kanal“ dieses ungewöhnliche Theaterevent. Sie ist wohl weltweit die einzige Theaterregisseurin, die während der Generalprobe ihre Regiearbeit vom Kanu paddelnd ausführt.

Die LoLaband ist bereits zum vierten Mal dabei und freut sich auf ein spannendes Kultur-Event am Ufer des Schalsees.

Share